Ankum, Landkreis Osnabrück Tipp Zentrumsnah rasten

Share Button

Etwa 35 Kilometer nördlich von Osnabrück finden nahe dem Freizeitzentrum Ankumer See sechs bis zu zehn Meter lange Reisemobile auf Pflaster und Rasengittersteinen Platz. Der Aufenthalt ist gebührenfrei, 80 Liter Wasser kosten einen Euro ebenso wie 1,5 Kilowattstunden Strom.

Die Restaurants im historischen Ortskern von Ankum sind nach 200 Metern erreicht. Bereits von Weitem sichtbar ist der Artländer Dom, eine neuromanische Basilika mit einem knapp 80 Meter hohen Kirchturm.

Info:
Stellplatz Ankum
Lindenstraße/Marktplatz
49577 Ankum
Tel.: 05462/74740
www.ankum.de
6 Plätze, gebührenfrei
V/E, Strom
GPS: 52°32’28’’N/07°52’05’’E

Foto: Gemeinde Ankum

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.