Selbstausbauertreffen 2016 Termin Suche: Selbstausbauer des Jahres

Share Button

Sat Aufruf 2016Wenn das SAT vom 21. bis 23. Oktober 2016 zum 33. Mal auf dem Südsee-Camp in Wietzendorf steigt, kürt eine Jury zu diesem Anlass erstmals den „Selbstausbauer des Jahres“ in folgenden fünf Kategorien:

  1. Kastenwagen – VW Bully, Fiat Ducato und andere mit Blechkarosse;
  2. Kabine – zum Beispiel Post- oder Paket-Transporter mit auf Chassis aufgesetzter Kabine;
  3. Bus – Setra & Co./Offroad-Trucks & Expeditionsmobile
  4. von der Stange – stark modifizierte Serienmobile;
  5. Caravans – ausgebaute Wohnwagen.

Alle Gewinner werden am Sonntag, 23. Oktober 2016, im Festzelt des Südsee-Camps gekürt. Die jeweils ersten aus ihrer Kategorie bekommen dann als Anerkennung für ihre Leistung einen unübersehbaren

  • Aufkleber, der öffentlich bestätigt: „Selbstausbauer des Jahres 2016“,
  • Berichterstattung in Reisemobil International sowie Camping, Cars & Caravans
  • Gutschein über 500 Euro, einzulösen auf allen Plätzen der Leading Campings, dem Zusammenschluss von derzeit 39 Spitzencampings in ganz Europa. Außerdem gibt’s einen
  • Gutschein über 150 Euro von Movera, einzulösen bei jedem Caravan-Händler, der mit diesem Zubehör-Großhändler zusammenarbeitet.

Auch die jeweils zweiten aus ihrer Kategorie gehen nicht leer aus: Sie bekommen je einen Gutschein über 100 Euro von Movera.

Selbstausbauer des Jahres – so geht’s:

SAT Aufruf 2016Wer ‚Selbstausbauer des Jahres’ werden will, schickt ein Exposé an Reisemobil International: www.reisemobil-international.de/selbstausbauer. Es sollte einige aussagekräftige Fotos enthalten und schildern, wie und mit welchem Ziel der Ausbau erfolgte. Dazu gehören auch die Fahrzeugdaten und die eigene Einordnung in die genannten Kategorien (siehe oben).

Die Redaktion trifft eine Vorauswahl. Zehn der Einsender, also je zwei in den genannten Kategorien, werden von der Jury benachrichtigt. Auf dem Selbstausbauertreffen vom 21. bis 23. Oktober 2016 auf dem Südsee-Camp in Wietzendorf, Lüneburger Heide, werden die Favoriten erneut von einer Jury begutachtet.

An der Vorauswahl zum ‚Selbstausbauer des Jahres’ durch die Redaktion Reisemobil International teilzunehmen ist gebührenfrei. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2016.

Wer am SAT vom 21. bis 23. Oktober 2016 teilnimmt: Pro Fahrzeug mit vier Personen fallen 58 Euro an. Dazu kommt Strom für 3,50 Euro pro Tag. Eine zusätzliche Übernachtung von Donnerstag auf Freitag kostet 25, von Sonntag auf Montag 20 Euro. Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich: www.suedsee-camp.de.

Text: Claus-Georg Petri, Bilder: Maren Schultz

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

5 Kommentare zu “Suche: Selbstausbauer des Jahres

  1. Hallo RMI,
    hatten uns beworben und nun wie so oft bei Euch nichts mehr gehört??? Mag es verstehen wer will,zuerst veröffentlicht Ihr unser Wohnmobil mit Twizy-Elektroauto unter dem Doppelbett
    Und dann kommt nichts mehr.
    Bisher hatte jede interessierte Zeitung von einer Innovation ge-
    sprechen und das Alles in der 3,5 T zGG-Klasse,nur RMI scheint hier kein Interesse zu haben!

    • Hallo Frau Wedmann,
      danke für die Mail. Die Sache ist so: Ja, Ihr hattet Euch beim Wettbewerb „Selbstausbauer des Jahres“ beworben. Aber leider hat es diesmal nicht geklappt, in die engere Auswahl zu kommen. Da hatte die Konkurrenz die Nase vorn.

      Vielleicht berichten wir später einmal über den ausgebauten Kastenwagen mit dem Renault Twizy im Heck. Kommt Ihr denn zum Sebstausbauertreffen vom 21. bis 23 Oktober 2016 in Wietzendorf? Dann können wir ja miteinander reden.

      Viele Grüße aus der Redaktion

      Claus-Georg Petri
      Redaktion Reisemobil International

    • Hallo bine und piter , das ist doch eine völlig geniale idee mit eurem garagenmobil ! Bin schon länger in der kastenwagenszene für diverse hersteller auf messen querbeet unterwegs und denke da gibt es durchaus möglichkeiten . Ruft einfach mal an : 0177/7232020 , Detlev Bussenius ( Agentur zweiplusvier)

  2. Hallo RMI,
    wir haben Selbstausbauer des Jahres 2016 teilgenommen und den 1. Preis in unserer Kategorie gewonnen. Wir haben uns jetzt die Aktuelle Zeitschrift gekauft, aber in Reisemobil nur ein allgemein kleiner Bericht gefunden. Wird darüber in der nächsten Ausgebe die einzelnen Gewinnerfahrzeuge noch vorgestellt? Von der Jury wurde und dies bestätigt. in Camping , cars &Caravans steht gar nichts. Sind etwas enttäuscht.
    Grüße Schreiner Christian und Manuela

    • Hallo,

      bei der Ausgabe, die ihr euch gekauft habt, handelt es sich um die Ausgabe 11/2016, die seit dem 7. Oktober am Kiosk liegt. In dieser Ausgabe steht natürlich noch nichts über die Gewinner drin, da das SAT-Treffen ja erst nach dem Erscheinungstermin stattfand. Der Bericht über die Selbstausbauer des Jahres kommt in der Ausgabe 12, die ab kommendem Freitag, 4. November, am Kiosk ist.

      Viel Spaß beim Lesen!

      Herzliche Grüße
      Maren Schultz
      Redakteurin
      Reisemobil International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.