Praxistests

Ausgabe 08 / 2015

Heft als E-Paper kaufen, für 3,90 €

Ihr Warenkorb
Derzeit sind keine Artikel oder Hefte in Ihrem Warenkorb.
Bitte Artikel im Warenkorb anklicken um sie zu entfernen.

Suche

Artikel suchen Zurücksetzen

Test & Technik

Praxistest Laika Kreos
Im Laika Kreos 4010 gehen bis zu vier Camper auf Reisen. Die erleben ein durchdachtes, gemütliches Mobil, mit dem auch toskanisches Regenwetter Spaß macht.
Ausgabe 04/2015
Praxistest Carado
Schon für knapp 40.000 Euro ist der 6,99 Meter lange Carado T 334 zu haben. Was taugt der günstige Teilintegrierte?
Ausgabe 02/2015
Praxistest Laika
Laika bietet in seiner Serie Ecovip nun auch Integrierte an. Im Praxistest in der Toskana muss sich der Ecovip 609 bewähren.
Ausgabe 01/2015
Praxistest Hobby
Hobby bietet den Einzelbetten-Grundriss seiner Siesta-Baureihe auch in schmal an. Geht das Konzept im V 65 GE auf?
Ausgabe 12/2014
Praxistest Morelo
Morelo setzt auf das Iveco-Eurocargo-Fahrwerk. Wie sich die Anleihe aus dem Lkw-Bau auswirkt, klärt der Praxistest.
Ausgabe 09/2014
Praxistest Hymer
Die neue Premium-Line wird Hymers Volumenversion der B-Klasse. Ein Praxistest der beliebten Einzelbetten-Variante B 588.
Ausgabe 09/2014
Praxistest Wochner Mujara 520 ABG
Alkovenmobil mal anders: Sprinter statt Ducato und Edel-Aufbau statt Günstigmobil. Wie fühlt sich Wochners Mujaro 520 ABG im Praxistest an?
Ausgabe 06/2014
Praxistest Dethleffs Evan
Auto, Reisemobil und Transporter in einem: Schafft der Dethleffs Evan I 520 B diesen Spagat?
Ausgabe 05/2014
Praxistest Pilote Aventura P 730 TGJ
Beim Pilote Aventura P 730 TGJ ist vieles Serie, was sonst Aufpreis kostet. Geht die Rechnung auf?
Ausgabe 04/2014
Praxistest Bürstner Viseo i 720 G
Ein Integrierter für Paare oder eine vierköpfige Familie: Der Viseo i 720 G ist der größte seiner Baureihe. Und zeigt auch im Winter, was er drauf hat.
Ausgabe 03/2014
Praxistest Rimor Katamarano Sound
Rimor ist Spezialist in Sachen Familie. Taugt der Katamarano Sound wie versprochen zum Sieben-Personen-Mobil?
Ausgabe 03/2014
Praxistest Laika Ecovip 300
Der 300 ist der kürzeste Teilintegrierte der Baureihe Ecovip von Laika – ideal für kurvige Straßen und enge Gässchen.
Ausgabe 02/2014
Praxistest Pössl 2Win
Unser Praxistest führte den 2Win quer durch den Balkan bis nach Albanien: 5.500 mitunter strapaziöse Kilometer und ein klares Testergebnis.
Ausgabe 02/2014
Praxistest Eura Mobil 790 EB
Mit seiner neuen Integra Line LS schließt Eura Mobil eine Lücke im Programm. Ist der große Integrierte die Alternative zum Spitzenmodell Integra?
Ausgabe 01/2014
Kompakte Camper: Hymercar Sydney
Hymer hat sich mit der Marke Hymercar selbst neu erfunden. Modern und jung. Was kann der kleinste Grundriss auf Fiat? Wir waren unterwegs
Ausgabe 01/2014
Praxistest Carthago c-compactline
Mit seiner neuen compactline hat jetzt auch Carthago eine nur 2,12 Meter schmale Integrierten-Baureihe im Programm. Was bringt der Verzicht dem Käufer?
Ausgabe 12/2013
Praxistest Chausson 614 C Flash
Eine vierköpfige Familie findet im 614 C Flash ein auf sie zugeschnittenes Alkovenmobil. Allerdings trüben unnötige Mängel das ansonsten klar positive Bild.
Ausgabe 11/2013
Kompakte Camper: Karman Dexter 595
Karmann setzt beim Dexter 595 auf die ungewöhnliche Kombination aus Heckbad und Hubbett. Eine interessante Alternative zu herkömmlichen Raumkonzepten?
Ausgabe 11/2013
Praxistest Roller Team T-Line
Teilintegrierter mit Schick: Der T-Line Garage M Magnifico fällt dank seiner Accessoires und schwungvollen Linien auf. Doch überzeugen auch seine inneren Werte?
Ausgabe 09/2013
Praxistest Niesmann+Bischoff Arto 76 LE
Mit dem Arto 76 LE bereichert Niesmann+Bischoff seine luxuriöse Einsteiger-Serie um einen weiteren Integrierten. Welche Stärken und Schwächen hält der Neuling bereit?
Ausgabe 07/2013
Praxistest Chausson Titanium 69
Chausson gibt der Titanium-Edition 69 reichlich Ausstattung mit auf den Weg. Kann der Teilintegrierte aus Frankreich in der Praxis überzeugen?
Ausgabe 06/2013
Praxistest Eura Mobil Integra Line 670 SB
Mit dem 670 SB aus der neuen Serie Integra Line will Eura Mobil preisbewussten Kunden Integrierte schmackhaft machen. Diese Rechnung könnte aufgehen.
Ausgabe 05/2013
Praxistest Laika Rexosline 9009
Mehr Pep verspricht Hymers italienische Edel-Tochter Laika für ihren neuen Rexosline 9009. Reisemobil International konnte den Prototypen bereits ausprobieren.
Ausgabe 04/2013
Praxistest Laika Kreos 4009
Mit dem Kreos 4009 bietet Laika einen geräumigen Einzelbettenwagen an – mit den guten Genen der Serie Kreos 3000.
Ausgabe 03/2013

Test & Service

Praxistest Knaus Sky Traveller 600
Das Alkoven-Modell mit Stockbetten im Heck bietet auf sechseinhalb Metern Platz für die ganze Familie.
Ausgabe 11/2012
Praxistest Westfalia
Westfalia erweitert seine Serie Columbus um ein Modell mit Einzelbetten. Auch der neue 640 E besticht durch elegantes Design. Wie sich das Mobil aber im Campingalltag bewährt, zeigt der Praxistest in Italien.
Ausgabe 10/2012
Praxistest Karman Dexter 550
Mit dem Dexter 550 stellt Karmann auf 5,48 Metern ein kleines, alltagstaugliches Raumwunder auf die Räder.
Ausgabe 08/2012
Praxistest Carthago Liner 65 LE
Carthago bietet seinen Liner de Luce 65 LE auf einem modifizierten Chassis von Iveco an und verfeinert das Fahrzeug mit technischen Leckerbissen.
Ausgabe 07/2012
Praxistest Pilote Référence P 730 LGJR
Pilote erhebt Anspruch, sehr gute Qualität zu liefern. Ob die Franzosen den Erwartungen gerecht werden. muss der Référence P 730 LGJR im Test zeigen.
Ausgabe 06/2012
Praxistest Laika X 660 R Limited Edition
Mit attraktiven Extras wertet Laika vier Modelle der Serie X auf. Den Praxistest absolviert der Laika X 660 R Limited Edition.
Ausgabe 05/2012
Praxistest Bürstner Ixeo IT 735
Mit der Baureihe Ixeo etablierte Bürstner das Hubbett in Teilintegrierten. Das Modell IT 735 mit Queensbett stellte sich bei eisigen Temperaturen dem Praxistest.
Ausgabe 04/2012
Praxistest Knaus Sun TI 700 LEG
Mit seinem Sun TI 700 LEG nimmt Knaus anspruchsvolle Kunden ins Visier. Ob denen der Teilintegrierte viele Sonnenstunden bereitet, klärt der Praxistest.
Ausgabe 03/2012
Praxistest Tischer auf VW Amarok
Der Pick-up VW Amarok lässt die Wohnkabinen-Szene aufhorchen: Ist das bullige SUV das neue Basisfahrzeug-Wunder? Ein Test mit der Wohnkabine Trail 220 von Tischer gibt Antwort.
Ausgabe 02/2012
Praxistest Weinsberg
Der Weinsberg TI lockt mit Hubbett und günstigem Einstiegspreis. Der Praxistest führt den MGH 650 über 4.400 Kilometer durch Wind und Wetter.
Ausgabe 01/2012
Praxistest TEC
Sechs Betten, sieben Sitze, zwei Liter Hubraum, 3,5 Tonnen – ob das gut geht, muss der TEC Freetec A im Praxistest zeigen.
Ausgabe 12/2011
Praxistest Dipa
Mit langem Radstand und Hochdach rollt der Dipa Merlin auf den Spuren des alten California Exclusive. Praxistest des Edel-Busses mit vier Personen.
Ausgabe 11/2011
Praxistest Carado T 448
Bei Carado gibt es nun einen weiteren Teilintegrierten mit Hubbett. Geht das beliebte Konzept für eine vierköpfige Familie auf?
Ausgabe 10/2011
Praxistest: TEC Freetec T 672 G
Der TEC Freetec basiert auf dem Fiat Ducato mit neuem Euro-5-Motor und verfügt über Einzelbetten, die zur Liegewiese umgebaut werden können. Ein genauer Blick auf Stärken und Schwächen des klassischen Nordlichts.
Ausgabe 09/2011
Praxistest Concorde
Concorde zeigt Flagge für Familien: In dem riesigen Alkovenmobil Credo Action 863 ST tobt sich der Nachwuchs im eigenen Zimmer aus. Erholsam auch für die Eltern.
Ausgabe 06/2011
Praxistest: Weinsberg Carabus 601
Weinsbert ist zurück – mit richtig aggressiven Preisen. Was man von einem 32.000-Euro-Bus erwarten kann, hat Kollege Großhans auf einer schmellen Wochentour erfahren.
Ausgabe 05/2011
Praxistest: Phoenix Top-Liner
Der Top-Linert markiert – der name verrät es– die Spitze im Modellprogramm von Phoenix. Wir haben das Moell 8300 auf Basis des 7,49-Tonners MAN TGL ausgiebig getestet.
Ausgabe 04/2011
Praxistest: Carthago Chic E-Line I 47
Er ist die goldene Mitte im Chic-Modellprogramm von Carthago – die E-Line. Sie verbindet Luxus-Anspruch mit dem bewährten Maxi-Chassis des Fiat Ducato. Zwei Wiedereinsteiger im besten Alter berichten von ihren Erfahrungen mit dem 7,30 Meter langen Integrierten.
Ausgabe 03/2011
Praxistest: Pössl Summit
Taugt ein Ducato-Kastenwagen mit Schlafdach für den langen Familienurlaub? Und ist der Summit aus der edlen H-Linie von Pössl den Aufpreis zur günstigeren D-Linie wert? Konkrete Antworten liefert der Praxistest aus Korsika und Sardinien.
Ausgabe 02/2011
Praxistest: Bürstner Ixeo Time 650
Ein Klassiker mit französischem Bett, ergänzt durch ein Hubbett. Und das alles arrangiert der Ixeo Time zu einem attraktiven Grundpreis. Test des kompakten Viertonners
Ausgabe 02/2011
Praxistest: Hymer B-Klasse
Es lastet große Verantwortung auf Hymers neuer B-Klasse: Sie soll dem großen Namen wieder alle Ehre machen. Ob es klappt, muss der voll ausgestattete B 694 im Praxistest beweisen.
Ausgabe 01/2011
Praxistest: Mercedes Viano Marco Polo
Der bewährte Campingausbau von Westfalia zieht in den gründlich renovierten mercedes-benz Viano ein. Wir haben etliche hundert Kilometer mit dem neuen, 163 PS starken 2.2 CDI abgespult und sagen Ihnen, wie gut der neue Mercedes-Camper bei der Musik ist.
Ausgabe 01/2011
Praxistest: TEC Advantec
Beim Van-Jahrgang 2011 von TEC hat nicht nur das Basisfahrzeug gewechselt. Außerdem ist gegen Aufpreis ein Klappdach mit zwei zusätzlichen Schlafplätzen erhältlich. Wir sind dem neuen TEC aufs Dach gestiegen und sagen Ihnen im Praxistest wie es war.
Ausgabe 12/2010
Praxistest: Fendt K 500
Noch immer ruft der Name Fendt positive Assoziationen bei Campingfreunden hervor. Wir wollten wissen, wie viel vom Glanz der alten Tage ins Heute gerettet wurde. Im Test: Der Einzelbett-Teilintegrierte K 500 auf Transit-Basis. Made by Hobby.
Ausgabe 11/2010
Praxistest: Dethleffs Advantage A
Der Alkoven lebt. Dethleffs gibt sogar richtig Gas und stellt bekannte Grundrisse wieder in Dienst. Auf Sommertour mit Zwillings-Babys stellt das Einsteiger-Auto seine Qualitäten unter Beweis.
Ausgabe 09/2010
Praxistest: La Strada Avanti H
Alles andere als 08/15: La Strada nutzt das Serienhochdach des Fiat Ducato, um ein Hubbett über die ebenfalls zu Einzelliegeflächen umbaubare, mit Gurten ausgestattete Rundsitzgruppe im Heck zu hängen. Ein schlüssiges Konzept? Der Praxistest klärt auf.
Ausgabe 08/2010
Praxistest: Bimobil EX 345
Weil die nächste Wüste ziemlich weit weg ist, haben wir das kompakte Expeditionsmobil auf Iveco Daily 4x4 durch den Offroadpark Langenaltheim (Franken) getrieben. Ob es auch Straße kann, erfahren Sie im Praxistest.
Ausgabe 07/2010
Praxistest: HRZ Toscana mit Aqualizer
Der edle Toscana vom schwäbischen Kastenwagenspezialisten HRZ hat serienmäßig ein echtes Klärwerk und ein neues Energie-managementsystem an Bord. Was das Hightech-Mobil kann, klärt der Praxistest.
Ausgabe 04/2010
Praxistest: Karmann Colorado Ti
Die exklusive Mixtur aus dem Triebkopf des neuen VW T5 und einem Al-Ko-Chassis macht den Colorado zum Kurvenräuber. Wie das Mobiliar die forschere Gangart mitmacht und wie es sich im schönen Teilintegrierten wohnt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von RMi.
Ausgabe 04/2010
Praxistest: Knaus Sun Traveller 600 DMG
Knaus ist zurück. Das Einsteiger-Alkovenmobil Sport Traveller muss in der Praxis zeigen, ob er mit sechs Personen an Bord zurecht kommt.
Ausgabe 03/2010
Praxistest: Eura Mobil Profila 600 VB
Eine solide Gfk-Kabine mit Doppelboden ist selten im Preissegment deutlich unter 50.000 Euro. Wie sich der neue Familiengrundriss 600 VB im Winter macht, erzählt der Praxistest.
Ausgabe 02/2010
Praxistest Carthago C-Line T
Der Carthago C-Line T, ein Teilintegrierter auf Fiat Ducato, zeigt Im Praxistest, wo seine Stärken und Schwächen liegen.
Ausgabe 01/2010
Praxistest: Pössl 2Win Vario
Der erste Pössl mit Hochdach will mit aufstockbarer Ausstattung der Richtige für alle Ansprüche und Budgets sein. Test des Vierschläfers mit Dachbett.
Ausgabe 03/2009
Praxistest: Concorde Carver
Der große kleine Bruder des Charisma trug eine vierköpfige Familie durch Norwegen. Wie ihm der Extremeinsatz bekam, erzählt der Praxistest.
Ausgabe 03/2009
Praxistest: Challenger Mageo
Das höhenverstellbare Heckbett macht den französischen Teilintegrierten zu etwas Besonderem.
Ausgabe 02/2009
Praxistest: Phoenix A 8800
Warum Frauen auf eine 7,5 Tonnen schweres Alkoven-Ungetüm abfahren, erklärt der Praxistest des Phoenix 8600 BMB.
Ausgabe 01/2009
Praxistest: La Strada Regent L
Ein alter Bekannter in neuem Outfit. Was La Strada getan hat, um den Klassiker noch besser zu machen, lesen Sie im Praxistest.
Ausgabe 01/2009
Praxistest: Eura Mobil Activa 820 EB
Wenn eine Familie auf drei Achsen geht, bleibt kein Detail verborgen. Praxistest des Riesen-Alkoven aus Sprendlingen.
Ausgabe 12/2008
Prioritäten-Wechsel
Für besseres Wohngefühl opfert der 40.250 Euro teure Chausson Flash 04 Bettfläche. Ob die Rechnung aufgeht erfahren Sie im Praxistest.
Ausgabe 10/2008
Haute Couture
La Strada kleidet sein Topmodell auf Basis des Mercedes Sprinter mit hochwertig verarbeitetem GfK in Monocoque-Bauweise. Trägt der Nova M unter seiner schicken Robe edle Dessous oder biederen Feinripp?
Ausgabe 08/2008
Praxistest Weinsberg LEV
Das LEV ist robust genug, den Namen Weinsberg über das Ende des Asphalts hinauszutragen. Das hat es unter extremen Bedingungen eindrucksvoll bewiesen.
Ausgabe 07/2008
Praxistest Hobby
Elegant gewölbte Außenwände sind das Markenzeichen des Hobby Van Exclusive L. Hält der Teilintegrierte auch im Inneren, was die Optik verspricht?
Ausgabe 07/2008
Praxistest: Chausson Alteo
Seine Optik ist aufsehenerregend. Im Praxistest musste der Integrierte von Chausson zeigen, ob die Technik hält, was das Design verspricht.
Ausgabe 06/2008
Praxistest :Tikro M
Tikro M – Halbintegrierter mit großer Klappe und viel dahinter.
Ausgabe 06/2008
Praxistest: Knaus YAT/YAMC
Da hängt was dran – Reisemobil International testete den Kastenwagen-Camper Knaus YAMC und hängte ihm den Motorrad- und Sportanhänger YAT an. Passt die Kombi?
Ausgabe 06/2008
Praxistest: Pilote City-Van
MIt dem City-Van versucht Pilote den Spagat zwischen Integriertem und Stadtflitzer. Gelingt der Ausfallschritt oder erleidet der kleine Franzose einen Leistenbruch? Der Praxistest in Reisemobil International gibt die Antwort.
Ausgabe 05/2008
Praxistest: Exsis-i 572
Vier vollwertige Betten in einem knapp sieben Meter langen Integrierten - geht das überhaupt? Es geht, zeigt der Praxistest des Hymer Exsis-i 572.
Ausgabe 04/2008
Praxistest: Concorde Compact
Er heißt zwar Concorde, hat mit den Luxusmobilen aus Aschbach aber sonst wenig gemein. Dennoch ist der Kastenwagen mit dem hoch fliegenden Namen für viele Konkurrenten nach wie vor die Referenz. Reisemobil International prüfte den Compact im Praxistest.
Ausgabe 03/2008
Praxistest: Eura Mobil Terrestra TI 560 LB
Kaum ein Reisemobil polarisiert so wie der Integrierte Terrestra von Eura Mobil. Was steckt hinter der auffälligen Fassade? Die Redaktion blickte dahinter.
Ausgabe 01/2008
Praxistest: Rapido 992 MH
Für Freunde mediterraner Lebensart könnte der Rapido 992 MH eine Alternative zur Hymer S-Klasse sein – wenn die Franzosen auch qualitativ Schritt halten.
Ausgabe 12/2007
Praxistest: James Cook Classic
Die dritte Generation des Mercedes-Benz James Cook ist größer, schwerer, teurer und wird deshalb kontroverser diskutiert als alle Modelle zuvor. Reisemobil International gibt eine weitere Wortmeldung in Form eines Tests.
Ausgabe 12/2007
Praxistest: Dethleffs Globebus I
Er ist der derzeit günstigste Integrierte auf dem deutschen Markt und mit seinem bullig wirkenden Gesicht einer der prägnantesten. Doch was versteckt sich hinter der extravaganten Optik des Dethleffs Globebus I? Reisemobil International hat es überprüft.
Ausgabe 03/2007

Test und Technik

Familienfreund Knaus Sport Traveller 600 DKG
Die günstige Knaus-Serie Sport Traveller gibt es nur auf dem Renault Master. Kein Fehler, wie der Test des Familienalkovens 600 DKG mit einem Grundpreis von 43.720 Euro zeigt.
Ausgabe 01/2007
Raumwunder
Ausgebaute Kastenwagen feiern Renaissance. Ein Erfolgsmodell: der Trigano Eurocamp.
Ausgabe 05/2006
Hüttenzauber
Das knapp sechs Meter lange Alkovenmobil der Einsteigerklasse musste sich drei Wochen lang im strengen oberbayerischen Winter bewähren.
Ausgabe 04/2006
Für alle Fälle
Der große Integrierte ähnelt dem M-Liner, ist aber deutlich preiswerter.
Ausgabe 12/2005
Das Boot
In Italien schon lange gefragt: Familienmobile auf Ford Transit. Bewährt sich der Einsatz auch hier zu Lande?
Ausgabe 07/2005
Mit Ecken und Kanten
Absetzkabinen sind nach wie vor selten – erst recht auf einem VW T5 mit Doppelkabine.
Ausgabe 06/2005
Schön-Geist
Oberhalb der Advantage-Baureihe siedelt Dethleffs seine Esprit-Modelle an. Der Integrierte I 7270 zeigt, ob sich der Aufpreis lohnt.
Ausgabe 05/2005
Schick angezogen
Der Viano Marco Polo ist erwachsen geworden. Erfüllt der Neue die hoch gesteckten Erwartungen?
Ausgabe 04/2005
Schlanke Linie
Auf sechseinhalb Metern Länge baut Challenger den 41.155 teuren Teilintegrierten. Wie bewährt er sich bei seiner Testfahrt durch Kroatien?
Ausgabe 03/2005
Spiel mit Formen und Farben
Außen schlank, innen reichlich Raum: Der Weinsberg-Teilintegrierte überzeugt mit gehobenem Komfort.
Ausgabe 01/2005
In aller Kürze
Der Activa 660 HB von Eura Mobil vereint klassische Attribute stattlicher Luxus-Alkovenmobile mit kompakten Abmessungen.
Ausgabe 12/2004
Der Herausforderer
Der Wochner Xantos 510 tritt gegen Mobile von Concorde, Carthago und Phoenix an. Kann er in dieser Klasse bestehen?
Ausgabe 11/2004
Eigenständiges Gesicht
7,10 Meter lang und nur knapp über 40.000 Euro teuer: Der Preis des Teilintegrierten Granduca Garage P von Roller Team lässt aufhorchen.
Ausgabe 10/2004
Der Lademeister
Für Reisende mit vielfältigem Equipment gedacht: Wie bewährt sich das imposante Alkoven-Mobil in der Praxis?
Ausgabe 09/2004
Wie aus dem Baukasten
Den klassischen Grundriss für einen Teilintegrierten kombiniert Bürstner mit einem Alkoven.
Ausgabe 05/2004
Mit neuer Power
Karmann Mobil baut den Ontario 635 LB auf Mercedes-Benz Sprinter. Wie bewährt sich das Alkoven-Fahrzeug in der Praxis?
Ausgabe 04/2004
Mit der Wildente auf Tour
Durch Frankreich und Spanien mit dem französischen Teilintegrierten Le Chipeau 3 von Fleurette.
Ausgabe 04/2004
Schick verpackt
Auf einer Wintertour beweist der I Elegance 685 von Bürstner, dass er viel mehr als nur einen tollen Panoramablick aus dem Cockpit bietet.
Ausgabe 03/2004
Reifeprüfung
Optimiert auf die Bedürfnisse von zwei Perso nen: Welche Pluspunkte hat der Teilintegrierte gegenüber dem Vorjahresmodell?
Ausgabe 02/2004
Schicke Raum-Kapsel
Elegant auf der ganzen Linie: Mit dem Rapido Randonneur 966 M macht der Urlaub Spaß.
Ausgabe 12/2003
Schmucker Flachmann
Auf einer Herbsttour zeigt sich der LMC-Teilintegrierte 7205 ti von seiner besten Seite.
Ausgabe 12/2003
Fast wie ein Großer
Der Frankia Alkoven A 650 EK hat vier großzügige, feste Schlafplätze – und wendet sich damit an eine vierköpfi Familie. Reicht der Platz in dem nur 6,50 Meter langen Mobil auch für vier?
Ausgabe 11/2003
Kurz gehalten
Der T.E.C. Rotec 580 M ist ein nur sechs Meter langes Alkovenmobil mit reichlich Platz zum Wohnen, Kochen und Duschen. Wie haben die Entwickler das geschafft?
Ausgabe 10/2003
Gediegenes Domizil
Hochwertigen Wohn- und Reisekomfort bewies der T 6476 auf einer Tour durch Ungarn.
Ausgabe 08/2003
Ein zuverlässiger Partner
7.000 Kilometer allein im Pössl 2Win unterwegs in Schweden und Norwegen.
Ausgabe 04/2003
Ein Franzose in der Pfalz
Der neue Chausson Welcome 27 von Trigano verspricht viel Raum und Komfort zum fairen Preis. Im Praxistest offenbart das Alkovenmobil Stärken und Schwächen.
Ausgabe 03/2003
Schlanke Linie
Ein Franzose auf großer Fahrt nach Kroatien. Wie bewährt sich der Pilote Pacifi c 68TP in der Praxis?
Ausgabe 01/2003
Dominanter Auftritt
Ehrfürchtiges Staunen oder totale Ablehnung – der Concorde C1 polarisiert. Aber wie bewährt sich das riesige Alkovenmobil in der Praxis?
Ausgabe 12/2002
Sein Geld wert
Der Grundriss eines richtig großen Mobils auf nur 6,62 Meter Länge eingedampft: Wie bewährt sich diese Lösung beim T. E. C. 655 G in der Praxis?
Ausgabe 11/2002

Test & Service

Praxistest Laika Ecovip 9.1 g
Mit dem elegant gezeichneten Ecovip 9.1 g will Laika die etablierte Konkurrenz in der gehobenen Mittelklasse gehörig unter Druck setzen. Ob er das Zeug dazu hat?
Ausgabe 09/2002

Test und Technik

Sterntaler auf Tour
Bei einem Kurzurlaub am Bodensee zeigt der 6,41 Meter lange und ab 64.290 Euro teure Starline 630 G, dass er sich hervorragend für die komfortbewusste Zweier- und Dreiercrew eignet.
Ausgabe 08/2002
Sport ist Trumpf
Eura Mobil Sport 695 VB – Alkovenmobil mit Heckgarage auf Fiat Ducato 18
Ausgabe 07/2002
Zügig ans Ziel
Mit dem schicken Nova L verbindet La Strada Elemente von ausgebauten Kastenwagen und Teilintegrierten zu einer interessanten Synthese.
Ausgabe 06/2002
Da steckt was drin
Zwei eiskalte Winterwochen lang hat sich das neun Meter lange Alkovenmobil Phoenix 9000 SB als luxuriöses und funktionelles Domizil bewährt.
Ausgabe 03/2002
Der passt auch für zwei
Auf Herbsttour durch Süditalien zeigt der 7,13 Meter lange Sun Traveller 708 G von Knaus seine Qualitäten als Zweipersonenmobil.
Ausgabe 12/2001
Der Zeit gemäß
Der italienische Teilintegrierte entspricht dem modernen Reisemobilbau. Wie bewährt er sich auf Reisen?
Ausgabe 11/2001
Hoch hinaus
Unübersehbar macht das Alkovenmobil seine Höhe von 3,50 Meter. Wie bewährt es sich auf Reisen?
Ausgabe 09/2001
Der passt rundum
Der 7,70 Meter lange Carthago M-Liner 52 W überrascht dank einer Vielzahl stark gerundeter Möbel mit frappierender innerer Größe..
Ausgabe 07/2001
Luxus mit zehn Rädern
Reisemobilisten, die einen Pkw mit zum Urlaubsort nehmen wollen, bietet RMB den 950 LD/B als Luxus-Wohn-Transporter.
Ausgabe 05/2001
Viel Platz für vier
Auf einer Wintertour muss das 8,10 Meter lange Bürstner-Flaggschiff seine Qualitäten beweisen.
Ausgabe 04/2001
Dem Winter getrotzt
In Schnee und Kälte beweist der 330.000 Mark teure Star 740 von Variomobil echte Nehmerqualitäten.
Ausgabe 03/2001
Wohlfühl-Wohnraum
Als typisches Beisl-Alkovenmobil präsentiert sich der 122.000 Mark teure 7000 M.
Ausgabe 02/2001
Wendiger Flitzer
Spritzig beim Fahren, bequem zum Wohnen erweist sich der Bresler Action Exclusiv auf seiner Tour nach Kroatien.
Ausgabe 01/2001
Erholung pur
Außen wie innen macht der Megaron 720 S eine tadellose Figur. Überzeugt das elegant ausgestattete Alkovenmobil auch eine Familie im Urlaub?
Ausgabe 11/2000
Mit südlichem Schwung
Auf einer Urlaubstour von über 4.000 Kilometern musste sich der in Slowenien gebaute Adriatik 640 DH bewähren.
Ausgabe 10/2000
Wie zu Hause
Elegant und praxisgerecht – der Concorde Charisma 750 H entpuppt sich auf einer Kroatien-Tour als idealer Begleiter.
Ausgabe 09/2000
Flügel verliehen
Mit dem neuen Sprinter als Basis erfährt der Hymer-Klassiker 550 seine Wiedergeburt in der B-Star-Line-Familie.
Ausgabe 08/2000
Wohnen wie daheim
Mit dem I 642 hat Bürstner einen formschönen und interessanten Integrierten für mobile Paare im Programm, die auf Komfort und Wohnambiente setzen.
Ausgabe 07/2000
Schicker Spanier
Mit zwei Personen an Bord tourte der Teilintegrierte durch Oberbayern. Auch die Patenkinder fühlten sich bei ihrem Besuch im Benimar pudelwohl.
Ausgabe 05/2000
Für alle Jahreszeiten
Großzügig und kälteresistent: der Laika Ecovip 200 i auf Tour über die Schwäbische Alb.
Ausgabe 04/2000
Schweden per Bus
Mit dem Bus II von Dethleffs auf großer Fahrt in Schweden und Norwegen.
Ausgabe 03/2000
An die Spitze
Formschön und kältefest zeigt sich der Concorde- Integrierte Charisma 800 H auf einer Wintertour durch Deutschland.
Ausgabe 02/2000
Pfiffikus nit Pep
Mit dem brandneuen Weinsberg 590 MS auf 14-tägiger Reise durch Österreich und Ungarn.
Ausgabe 01/2000
Chalet auf Südkurs
Mit dem 7,04 Meter langen und knapp 105.000 Mark teuren Frankia A 700 ED macht sich Redakteur Juan J. Gamero samt Familie auf den langen Weg nach Südspanien.
Ausgabe 12/1999
Vernunft und Esprit
Keine Exotik, möglichst keine Überraschungen: Mit dieser Hoffnung auf ungetrübten Urlaub und einem Dethleffs A 5880 fuhren vier in die Ferien.
Ausgabe 11/1999
Doppelt hoch
Auf einem Kurztrip an die Ostsee und im Alltagsbetrieb demonstriert der knapp 57.000 Mark teure, fünf Meter lange Pössl Duett seine Vorzüge.
Ausgabe 10/1999
Glück für zwei
Viel Ausstattung im gediegenen Interieur – aber mit Kind wird’s eng: Mit dem Sondermodell 5800 B spricht Phoenix gezielt das reiselustige Paar an.
Ausgabe 09/1999
Der steckt was weg Der steckt was weg
Auf einer dreiwöchigen Urlaubstour durch den Peloponnes demonstriert der 6,86 Meter lange, knapp 136.000 Mark teure Hymer B 654, Nehmerqualitäten.
Ausgabe 08/1999
Mit Herz und Verstand
Mit Herz und Verstand
Ausgabe 04/1999
Paket-Bote
Ein Familienmobil aus Spanien fuhr an die Nordsee. Drinnen ein Vater mit seinen Kindern und eine Menge Luxus für zehn Mark Aufpreis.
Ausgabe 03/1999
Im Luxus schwelgen
473.000 Mark kostet das Alkovenmodell 850 von Variomobil. Dafür verwöhnt das Appartement auf Rädern aber auch mit Eleganz und Luxus par excellence.
Ausgabe 02/1999
Mit Sack und Pack
Zum Preis von knapp 64.400 Mark bietet der 6,76 Meter lange Due Erre Start 480 einer mehrköpfigen Familie reichlich Platz und Wohnkomfort.
Ausgabe 01/1999
Flotter Flitzer
Zwei Wochen lang tourte der 85.463 Mark teure Karmann Colorado S mit zwei Personen an Bord durch Kroatien entlang der Küste Istriens.
Ausgabe 11/1998
Express-Car
4.600 Kilometer quer durch Frankreich und Nordostspanien mit dem 5,51 Meter langen Jump & Fun.
Ausgabe 10/1998
Raumwunder
RM-Redakteurin Sabine Scholz tourte im 5,22 Meter langen und 60.960 Mark teuren Chausson Welcome 50 durch die Slowakei.
Ausgabe 09/1998
Großraumcamper
Mit drei Personen an Bord ging der fast sieben Meter lange und rund 84.700 Mark teure Dethleffs A 6970 Esprit auf Urlaubsfahrt gen Süden.
Ausgabe 08/1998
Edelmann
Mit dem Ecovip 2i auf Iveco New Daily bietet Laika zum Preis von rund 95.000 Mark ein elegantes Sechspersonen-Alkovenmobil.
Ausgabe 06/1998
Viersitzer
Hehn konzipiert den 6,45 Meter langen und rund 69.000 Mark teuren 650 DK als Familien-Reisemobil auf Ford Transit Doppelkabiner.
Ausgabe 05/1998
Untertreiber
Mit dem 630 R bietet LMC Einsteigern und Vermietern ein Sechspersonen-Reisemobil zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Ausgabe 03/1998
Über die Alpen
Auf mehr als 3.000 Kilometern quer durch Oberitalien mußte sich der 6,09 Meter lange Knaus Traveller 595 bewähren.
Ausgabe 01/1998
Raumkapsel
Unterwegs in der Bretagne mit dem 7,10 m langen Integrierten Galaxy 7000, dem Topmodell von Pilote.
Ausgabe 12/1997
Glücksgriff
Im Fendt L 660 RSB des Modelljahrgangs ‘98 durch Frankreich: Redakteur Claus-Georg Petri beurteilt das Alkovenmobil nach einem 14tägigen Urlaub.
Ausgabe 11/1997
Roadrunner
Sechs Wochen tourte RM-RedakteurJuan Gamero mit Frau und zwei Kindern im 73.000 Mark teuren Carthago Malibu 32.2 durch Deutschland und Frankreich.
Ausgabe 10/1997
Treuer Begleiter
Zwei Wochen lang tourte Sabine Scholz im 6,86 Meter langen und 85.790 Mark teuren Dethleffs Globetrotter H 6842 durch Italien.
Ausgabe 09/1997
Siegertyp
RM-Redakteur Frank Böttger war mit dem 185.000 Mark teuren, nahezu sieben Meter langen RMB 680 D/B White Star drei Wochen auf Mallorca unterwegs.
Ausgabe 07/1997
Traumschiff
Mit dem 430.000 Mark teuren Perfect 850 S auf MAN-L-2000-Chassis baut der Bohmter Reisemobil-Hersteller Variomobil einen Integrierten der Sonderklasse.
Ausgabe 04/1997
Holiday im Süden
Auf Urlaubstour in Frankreich und Spanien spulte unser Fotograf Wolfgang Falk 4.000 Kilometer im H*R*Z-Kastenwagenausbau Holiday Star ab.
Ausgabe 04/1997
Raumschiff
Im 85.300 Mark teuren Icaro 4L von Mobilvetta können bis zu sechs Personen verreisen. Wir aber gönnten uns den Luxus und tourten drei Wochen lang nur zu zweit mit ihm durch die Küstenlandschaft der italienischen Cinque Terre.
Ausgabe 03/1997
Auf der Sonnenseite
Auf 5.000 Kilometern Testfahrt sollte das 5,99 Meter lange und 113.000 Mark teure Hymermobil E 510 zeigen, warum es so beliebt ist.
Ausgabe 02/1997
Solo nach Westen
Ein mobiler Strohwitwer machte sich mit dem rund 61.500 Mark teuren Cristall C 50-2 zu einem nostalgischen Trip an die französische Atlantikküste auf.
Ausgabe 12/1996

Test & Service

Platz-Hirsch Clou Trend 740 G
Für 225.000 Mark gibt‘s ein kleines Großstadt-Apartment oder ein Alkovenmobil von Niesmann + Bischoff mit reichlich Lebensraum. Drei Wochen lang fuhr der mächtige Clou Trend 740 G im RM-Praxistest.
Ausgabe 11/1996

Test und Technik

Mit Kind und Kegel
RM-Redakteur Juan Gamero war mit Familie im knapp sieben Meter langen Frankia I 690 FD an der spanischen Costa Dorada.
Ausgabe 10/1996
Nehmer-Qualitäten
Sieben Fahrgäste und gehörig Gepäck nimmt der Ahorn Camp 700 mit auf Tour – für verblüffende 63.400 Mark. Kunststück oder Zaubertrick?
Ausgabe 09/1996
Ab in den Süden
RM-Redakteur Juan Gamero machte sich mit Familie und dem 7,55 Meter langen Eura 760 auf den weiten Weg nach Andalusien.
Ausgabe 08/1996
Sparbüchse
Für knapp 53.000 Mark bietet das Sondermodell Advantage 5420 von Dethleffs eine überlegt reduzierte Ausstattung und viel Platz für die junge Familie.
Ausgabe 07/1996

Test & Service

Raumgleiter: Fend 620 SKS
Im Praxistest steht der 6,75 Meter lange und 93.300 Mark teure Fendt 620 SKS auf dem Prüfstand.
Ausgabe 06/1996
Edelmann: FFB Classic 580 LS
Knapp 100.000 Mark kostet der FFB Classic 580 LS, der im Praxistest seine Qualitätenunter Beweis stellen muß.
Ausgabe 05/1996

Test und Technik

Naturfreund
Auf der Suche nach Natur, Freiheit und Abenteuer reiste RM-Fotograf Wolfgang Falk durch Schweden. Als Blockhütte am See diente ihm ein Knaus Traveller XF 1,5.
Ausgabe 04/1996
Familien-Frachter
Mit Kind und Kegel machte sich RM-Redakteur Juan J. Gamero- Ortiz im knapp 80.000 Mark teuren Bürstner A 646 auf die Suche nach Sonne.
Ausgabe 03/1996
Kompakt-Klasse
RM-Mitarbeiter Mark Böttger fuhr mit drei Freunden im Knaus Traveller 575 nach Spanien.
Ausgabe 01/1996