Zukunftsmusik oder Stand der Technik? Praxis & Service Unterwegs fernsehen übers Internet

Mit dem SMART-TV-R-22W stellt Multimedia-Spezialist Alphatronics den ersten mobilen Fernseher mit Smart-TV vor. Hinter dem Begriff Smart-TV verbergen sich Funktionen, die sich aktuell in heimischen Wohnzimmern etablieren und bei Anbietern von Komplettsystemen (Sat/TV) in den Fernsehgeräten derzeit noch fehlen. Ein gewichtiges Argument gegen die Komplettlösungen.

So erweitert etwa das von Alphatronics installierte Android-Betriebssystem die Funktionalität des Fernsehers um attraktive Funktionen. Nutzer können jetzt bequem im Internet surfen, mit Freunden via Skype chatten oder über den Google PlayStore auf spezielle Apps zugreifen.

Eine besondere Option: kostenloses Online-Fernsehen, etwa über Streaming-Dienste wie Zattoo Live TV. Ist die App einmal installiert, zeigen die Dienste ruckelfrei Dutzende Live-Programme von ARD, ZDF & Co. völlig kostenlos über Datenleitungen, die schnell genug sind für einen sauberen Videostream. Voraussetzung: ein stabiles WLAN-Netz, eine LAN-Verbindung, die Reisemobilisten eher selten haben, oder ein starkes Funknetz.

Während auf Camping- oder Stellplatz häufig WLAN-Netze mit Flatrates zur Verfügung stehen, ist im Funknetz der Datentransfer schmerzlich limitiert – je nach Provider und Vertrag auf meist wenige Gigabyte bis maximal 25 GB pro Monat. Streaming bedeutet zwar nicht herunterladen – trotzdem fließen hier dicke Datenpakete. Ein Spielfilm saugt, je nach Sendequalität, zwischen 100 und 500 MB. Das verfügbare Surfvolumen ist demnach im Funknetz nicht unbegrenzt.

Auch im WLAN-Netz heißt es aufpassen: Kommt die Verbindung aus welchen Gründen auch immer nicht zustande, warnen Apps den Nutzer nicht. Wird nun munter weiter übers mobile Netz gestreamt, ist das Datenvolumen ratzfatz verbraucht und kernige Zusatzkosten drohen, etwa durch Roaming-Kosten.

Wer nicht unbedingt live fernsehen möchte, findet eine gute Alternative in Diensten wie etwa der Dailymotion-App von GooglePlay. Sie erlaubt, Videos im WLAN oder LAN zu streamen, auf der Speicherkarte abzulegen und offline anzusehen.

Alphatronics bietet neben Smart-TV aber weitere interessante Merkmale. Neben einem Triple-Tuner installiert der Hersteller einen DVD-Player und ein spezielles Weitwinkel-LED-Display für einen horizontalen und vertikalen Blickwinkel von bis zu 178 Grad.

Info:
Tel.: 0911/21655430, www.alphatronics.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.