Positiver Blick in die Zukunft

Caravaningmarkt erholt sich schneller als erwartet.

Im Juni stieg die Zahl der Neuzulassungen gegenüber dem Vormonat in den zweistelligen Bereich. Die Deutschen haben 2.324 neue Reisemobile zugelassen, was einem Plus von 21,5 Prozent entspricht. Im ersten Halbjahr des Jahres wurden insgesamt 12.433 Neufahrzeuge registriert, 4,3 Prozent mehr als im Vorjahr. „Verglichen mit den sehr schwachen Pkw-Neuzulassungen präsentiert sich der Caravaningmarkt ausgesprochen gut“, meint Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD).

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: