CMT-Gewinnspiel News Mitmachen und gewinnen

Vom 14. bis 22. Januar 2017 präsentieren die Aussteller auf der Stuttgarter CMT 850 Freizeitfahrzeuge. Die Fahrzeughersteller bringen viele Neuheiten mit zur ersten großen Frühjahrsmesse. Bereits im Sommer waren die Fahrzeug-Messehallen für Aussteller ausgebucht. Außer auf der zusätzlichen Ausstellungsfläche am Eingang Ost präsentiert sich „Camping/Caravaning“ in den Messenhallen 1, 2, 3, 5 und 7.

Spannend für die Besucher: „Der Zubehör-Bereich wächst und wird zunehmend internationaler. Wir bieten unseren Besuchern noch mehr Vielfalt und spannendere Neuheiten als in der Vergangenheit“, sagt Projektleiter Alexander Ege. Ergänzt wird das Angebot am ersten CMT-Wochenende (14./15. Januar 2017) um die Tochtermesse Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern, am zweiten Wochenende (19. bis 22. Januar 2017) durch die Töchter Golf- und Wellnessreisen sowie Kreuzfahrt- & Schiffsreisen.

Das Messegelände verfügt über 50 Stellplätze mit Stromanschluss, Müllentsorgung und einer Entsorgungsstation. Während der Messe kostet ein Stellplatz 25 Euro pro Nacht. Bei Bedarf wird die Kapazität erweitert. Als weitere Verpflegungsmöglichkeit für Stellplatzgäste öffnet das Bistro in Halle 5 auch nach Messeschluss.              

Jetzt mitmachen und gewinnen:

Reisemobil International verlost 20 x 2 Freikarten für die CMT 2017 in Stuttgart.

Das Gewinnspiel ist leider abgelaufen. Melden Sie sich doch bei unserem kostenfreien Newsletter an: Darin informieren wir über aktuelle Gewinnspiele und News aus der reisemobilen Welt.

Bild: Messe Stuttgart

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

2 Kommentare zu “Mitmachen und gewinnen

  1. Das CMT Gewinnspiel funktioniert nicht. Fehlerhinweis: Ein interner Fehler ist aufgetreten. Ein interner Fehler ist aufgetreten.

    • Lieber Herr Kick,

      vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
      Leider gab es eine technische Störung, wir haben den Fehler aber mittlerweile behoben.
      Bitte entschuldigen Sie die technischen Probleme.

      Wir drücken Ihnen die Daumen.

      Viele Grüße,
      Nadine Baumer
      Redaktion Reisemobil International

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.