Fahrsicherheitstraining für Frauen Tipp Al-Ko Ladies Drive

Am Steuer der meisten Reisemobile, das zeigt die Praxis, sitzen Männer. Dabei würden auch die Frauen gern den Beifahrersitz mit dem Platz am Lenkrad tauschen. Damit dem Argument, sie kämen mit den großen Fahrzeugen nicht zurecht, gleich der Wind aus den Segeln genommen wird, veranstaltet Fahrwerkshersteller Al-Ko zusammen mit dem ADAC in Augsburg ein Fahrsicherheitstraining im eigenen Reisemobil exklusiv für Frauen. Deren Partner nehmen derweil an einem Rahmenprogramm teil.

Programm

Und so sieht der Ablauf der Tage vom 1. bis 4. Juni 2017 aus:

Donnerstag, 1. Juni: bis 19:30 Uhr Anreise und Stellplatz einrichten am Campingplatz „Lech Camping“ in Augsburg. Ab 20 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Abendessen auf der Seeterrasse.

Freitag, 2. Juni: Um 8 Uhr treffen die Teilnehmer am ADAC-Fahrsicherheitszentrum Augsburg ein. Dort begrüßen sie die Trainer. Danach heißt es: bis 16:30 Uhr Intensivtraining für die Teilnehmerinnen mit dem eigenen Wohnmobil. Gegen 12:00 Uhr gibt es ein Mittagessen.

Das Alternativprogramm für die Männer sieht einen Bustransfer zu Al-Ko nach Ettenbeuren und Kleinkötz vor mit Werksbesichtigung und Einführung in die Al-Ko-Welt sowie TestDrive-Fahrten. Zwischendurch gibt es kleine Snacks. Gegen 15:45 Uhr geht es zurück zum ADAC Fahrsicherheitszentrum. Um 16:30 Uhr fahren alle gemeinsam zum Campingplatz zurück. Von dort bringt ein Bus um 17:30 Uhr alle Teilnehmer nach Augsburg zum Ratskeller mit Biergarten. Dort gibt es um 18 Uhr ein gemeinsames Abendessen, bevor der Bus alle um 20 Uhr wieder zum Campingplatz bringt.

Samstag, 3. Juni: Von 9.30 bis 17.30 Uhr findet ein Ausflug statt zu einer Käserei, zum Trachtenshopping am Ammersee und zur großen südliche Schiffsrundfahrt auf dem Schaufelraddampfer Diessen mit Mittagssnack. Ab 18 Uhr kehren alle zur urigen Brotzeit ins Kloster Andechs ein. Um 20.30 Uhr startet die Rückfahrt nach Augsburg. Hier werden die Teilnehmer verabschiedet.

Sonntag, 4. Juni: individuelle Abreise.

Al-Ko Ladies Drive – so bewerben Sie sich

Sie möchten einen der insgesamt acht Plätze unbedingt ergattern? Reisemobil International stellt exklusiv drei Plätze für seine Leserinnen zur Verfügung.

Und so sichern Sie sich einen Platz beim begehrten Fahrsicherheitstraining Al-Ko Ladies Drive :

Klicken Sie auf den unten stehenden Link, und schon bewerben Sie sich um einen Platz für den Al-Ko Ladies Drive. VORTEIL: An dem geschilderten Exklusivpaket (Änderungen vorbehalten) im Wert von 475 Euro pro Person teilzunehmen kostet Sie als Leserin von Reisemobil International nur 199 Euro inklusive Fahrtraining im eigenen Reisemobil und 149 Euro für Ihre Begleitperson. Anmeldeschluss ist der 11. Mai 2017. Aus allen Bewerberinnen werden drei Teilnehmerinnen gezogen.

ZUR ANMELDUNG

Das ist im Vorteilspaket enthalten:
· Stellplatz für eine Einheit (maximal zwei Personen)
· Teilnahme am Fahrsicherheitstraining (eine Fahrerin)
· Abend- und Mittagessen
· Teilnahme am Programm

Teilnahmebedingungen „AL-KO Ladies Drive“
Hierbei handelt es sich um eine Partneraktion von Al-Ko. Die Daten bei der Anmeldung der Teilnehmer werden bei Al-Ko gespeichert. Al-Ko, Camperstyle sowie der DoldeMedien Verlag haften nicht für jegliche Unfälle die Teilnehmer mit Ihrem eigenen Fahrzeug auf dem ADAC-Gelände, sowie im freien Straßenverkehr haben. Mit Akzeptieren der Teilnahmebedingungen bestätigen Sie, dass Sie im Besitz eines gültigen Führerscheins sind. Mit der Zustimmung der Teilnahmebedingungen genehmigen Sie die freie Verwendung der Foto- und Filmmaterialien, die während der Veranstaltung entstehen werden. Sie melden sich verbindlich für das Event „Ladies Drive“ an und verpflichten sich somit zur Zahlung der Unkosten wie folgt: Fahrerin (199 € inklusive Reisemobiltraining) und Begleitperson (149 €). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.