Zulassungszahlen für Reisemobile News Caravaning-Markt entwickelt sich gut

Share Button

Die Caravaning-Branche ist positiv gestimmt: Insgesamt 4.911 neu angemeldete Freizeitfahrzeuge im Juni bedeuten ein starkes Zulassungsplus von 13,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

So meldete das Kraftfahrt-Bundesamt für den Monat Juni 2.910 neu zugelassene Reisemobile. Dies bedeutet einen starken Zuwachs von 14,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Auch die Anzahl der neu angemeldeten Caravans bewegte sich auf diesem hohen Niveau und erzielte mit 2.001 neu registrierten Einheiten ein deutliches Plus von 13,4 Prozent im Vergleich zum Juni vergangenen Jahres.

Auch für das erste Halbjahr zeigt der deutsche Markt für Reisemobile und Caravans insgesamt eine positive Entwicklung und erzielte einen Zuwachs von knapp 3 Prozent.

In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden insgesamt 28.702 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen. Dies entspricht einem Plus von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bei den Reisemobilneuzulassungen wurden in diesem Zeitraum 17.809 Einheiten gemeldet, ein Wachstum von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der neu registrierten Caravans zeigt sich stabil und verzeichnete mit 10.893 neu zugelassenen Einheiten einen geringfügigen Rückgang von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

2 Kommentare zu “Caravaning-Markt entwickelt sich gut

    • Sehr geehrter Herr Hermann,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Die genauen Zahlen liegen uns nicht vor. Laut CIVD betrug der Anteil an Integrierten 2011 rund 23 Prozent. Die günstigsten Integrierten fangen bei 60.000 Euro an. Viele Integrierte kosten um die 80.000 Euro. Oftmals wird das Fahrzeug noch mit Zubehör aufgestockt, so dass der Gesamtpreis sich schnell auf 100.000 Euro beläuft. Geschätzt liegt der Anteil vielleicht bei etwa 15 bis 20 Prozent.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihre Redaktion Reisemobil International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *